de en nl

Damco

Damco ist einer der weltweit führenden Dienstleister im Bereich Spedition und Lieferkettenmanagement. Seit über 100 Jahren bieten wir unseren Kunden Transport- und Logistiklösungen, die ihre Geschäftstätigkeit an jedem Ort auf der Welt unterstützen.

Wie war die Situation?

Jochem de Graaf ist Leiter des Großkundenbereichs für die Niederlande und Belgien. Das macht ihn kommerziell für die wichtigsten Accounts und das Kundenteam verantwortlich. Das Team ist noch relativ jung und erst seit Kurzem dabei. Jochem wollte die Entwicklung dieses Teams durch starke Professionalisierung und Struktur hinsichtlich der strategischen Kundenbetreuung unterstützen.

Warum Motion5?

Motion5 bringt greifbare Lösungen, die auf unser Geschäft konzentriert sind. Es ist keine theoretische Idee. Motion5 äußert Kritik und fordert die Mitarbeiter, denkt aber immer auch praktisch mit. Daher sind die Tools direkt auf das Alltagsgeschäft übertrag- und einsetzbar. Zusammen mit unserer Geschäftsführung verlieh Motion5 dem Team die notwendige Anerkennung und Verantwortung. Dadurch trug jeder mit viel Engagement zum Programm bei. Diese Begeisterung hielt das ganze Projekt über an: „Das gefällt mir, das will ich!”

…“Die kommerzielle Veränderung wurde zusammen mit Motion5 in die Wege geleitet. Durch die CCA-Sitzungen erhielten wir eine klare Sicht auf unser Unterscheidungsvermögen. Wir besitzen nun ein Gerüst mit den entsprechenden Tools. Dies sollten wir weiter umsetzen, denn ich möchte dies zum Teil der DAMCO-DNA machen …”

Die wichtigsten Ergebnisse?

  • Eine klare Damco-Story. Die Struktur, die wir mit Motion5 umgesetzt haben, bietet uns eine klare Geschichte. Außerdem ist dieses Gerüst ein hervorragendes Format für unsere Großkundenbetreuer, die sich um interne Interessenvertreter kümmern.
  • Kommerzielle Ausführungskraft. Durch das Programm erhalten die Großkundenbetreuer die Unterstützung, die sie brauchen, um souverän auf Damcos wichtigste Großkunden zuzugehen. Da sie sich im Voraus Gedanken machen können zu allen möglichen Fragen, mit denen sie rechnen müssen.
  • Gemeinsame, aktive Mitgestaltung in allen Abteilungen. Die Anerkennung ihrer Rolle durch die Geschäftsführung erzeugte ein Gefühl der gemeinsamen, aktiven Mitgestaltung in verschiedenen Teams (Vertrieb, Kundenservice und Betrieb). ). Erwartungen werden klarer kommuniziert und es gibt weniger “abgegrenzte Inselchen”.

Produkte

COACH

Beteiligte Berater